Turn- und Sportverein Lieser 1911 e.V.

Sie befinden sich auf: Aktuelles

    Neues Kursangebot - ZUMBA

    ZUMBA ist eine Kombination aus Tanz und Sport. Tanzen, Spaß haben und dabei ganz nebenbei die Traumfigur erreichen, die du dir schon so lange wünschst – ZUMBA ist viel mehr als ein schweißtreibendes Workout. ZUMBA baut Stress ab, zaubert dir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht und macht einfach gesund und glücklich.
     

    ZUMBA ist ein aerobes Training und seit Jahren ein absoluter Fitnesstrend, der aufgrund seiner weltweiten Beliebtheit wohl nie aus der Mode kommen wird. Und dass hat seinen Grund. Lateinamerikanische Rhythmen gepaart mit einfachen Schrittfolgen bringen Partystimmung in die Sporthalle.
     

    ZUMBA ist für alle Altersklassen geeignet. Die klassische Variante richtet sich vor allem an Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 15 und 65 Jahren. Da die Choreografien leicht zu erlernen und die Bewegungen simpel sind, bedarf es keiner Vorerfahrung im Tanz- oder Fitnessbereich.
     

    ZUMBA jetzt zum 2. Mal im TUS Lieser! Wir freuen uns, dass wir mit Melanie Gabriel, eine langjährige, zertifizierte Trainerin und Übungsleiterin, die ZUMBA als ihre größte Leidenschaft bezeichnet, erneut für diesen Kurs gewinnen konnten.
     

    Der Kurs beginnt am Mittwoch, dem 04.09.2024 (17:45 bis 18:45 Uhr) und besteht aus 10 Terminen (jeweils mittwochs, 17:45 bis 18:45 Uhr in der Sporthalle Lieser, Hochstraße 54 a). Der erste Termin ist zum Schnuppern und Ausprobieren.
     

    Die Kosten für den gesamten Kurs betragen 50 Euro für Nichtmitglieder und 25 Euro für Mitglieder des TUS Lieser. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12 Personen.
     

    Sichert euch frühzeitig einen Platz: Anmeldungen bitte telefonisch an Melanie Gabriel (Tel.: 06532-933018) oder per Mail an tus-lieser@dg-email.de .

    Zum Seitenanfang

    30 Jahre FZM Wolle Lieser

    Zum Seitenanfang

    Erfolgreicher Saisonabschluss Fußball

    Die beiden Seniorenmannschaften der SG Moseltal blicken auf eine zufriedenstellende Saison zurück. Die SG Moseltal I belegte in der A-Klasse Mosel nach einem starken Endspurt mit 11 Punkten aus den fünf letzten und ungeschlagenen Partien einen guten 6. Tabellenplatz. Die Saison verlief dabei nicht optimal, hatte man doch mit mehreren, teilweise langwierigen Verletzungen und Ausfällen von einzelnen Spielern zu kämpfen. Eine sehr gute und disziplinierte Mannschaftsleistung und ein überragendes Defensivverhalten über die gesamte Saison (nach Meister SG Haag die wenigsten Gegentreffer!) waren letztlich ausschlaggebend für dieses Ergebnis. Nach dem letzten Spiel, welches mit einem 3 : 1 Sieg gegen die Zweitvertretung des FV Hunsrückhöhe Morbach (Tabellendritter) endete, wurden Trainer Andreas Scheibe und sein Co- und Torwarttrainer Timo Lentes nach vierjähriger sehr erfolgreicher Arbeit mit großem Dank und Anerkennung verabschiedet. Beide beenden freiwillig und auf eigenen Wunsch ihr Engagement.

    Die SG Moseltal II beschließt die Saison nach einer tollen Rückrunde auf einem passablen siebten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag konnte die Drittvertretung des FV Morbach mit einem Last Minute Sieg mit 2 : 1 bezwungen werden. Im Verlauf der Saison konnten einige Jugendspieler in die Mannschaft integriert werden, die auch bereits erste höherklassige Erfahrungen durch Kurzeinsätze in der ersten Mannschaft sammeln konnten. Die Jugendspieler sollen nun weiter behutsam aufgebaut und in die beiden Mannschaften integriert werden. Trainer Ralf Löwen und Co- Trainer und Betreuer Romario Greszki, die hervorragende Arbeit geleistet haben, beenden ebenfalls auf eigenen Wunsch ihre Tätigkeit und wurden gebührend verabschiedet.

    Die Stammvereine der SG Moseltal (TUS Lieser, SV Maring, SC Noviand, TUS Osann-Monzel) mit ihren Vorsitzenden Markus Knop, Thomas Heil, Hans-Josef Edringer und Roman Kohnz bedanken sich bei den Spielern, Trainern, Betreuern, Vorstandsmitgliedern, Schiedsrichtern, Helfern und den treuen Zuschauern und Fans sowie allen die zum erfolgreichen Gelingen der abgelaufenen Saison beigetragen haben.

    Als Cheftrainer für die SG Moseltal I wurde für die neue Saison Werner Feyen verpflichtet. Frank Polinski und Heiko Henkel werden ihn bei seiner Arbeit unterstützen. Jochen Kiesgen wird zukünftig die SG Moseltal II trainieren und betreuen. Er wird von Alex Bauer unterstützt. Die Vorbereitungen auf die kommende Saison beginnen im Juli.

    Zum Seitenanfang

    Tennisfreiluftsaison ist eröffnet

    Die Tennisgruppe rund um den langjährigen Vorsitzenden Reinhard Barthen hat den Tennisplatz wieder hergerichtet und damit die Freiluftsaison eingeläutet. Vielen Dank für diesen ehrenamtlichen Einsatz!
    Alle Mitglieder des TUS Lieser (und solche, die es noch werden möchten) können den Platz ab sofort wieder nutzen. Ein Belegungsplan ist unmittelbar am Tennisplatz angebracht. Dort können freie Zeiten ersehen und eigene Zeiten eingetragen werden.
    Neue Interessierte für die Nutzung des Platzes können sich zum weiteren Procedere (z.B. Schlüssel für Zugang) beim 1. Vorsitzenden Markus Knop (Email: tus-lieser@dg-email.de) melden.

    Hinweis: Wie im vergangenen Jahr können auf dem Platz in Lieser auch Trainingsstunden bei dem ehemaligen Weltklassespieler und Inhaber einer Tennisschule Pascal Ondobo gebucht werden. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene.
    Kontakt per Email: kontakt@tennisschule-ondobo.de oder WhatsApp bzw. Tel.: 0151/25947378.

    Zum Seitenanfang

    Fussballschule in den Pfingstferien

    Zum Seitenanfang

    TT-Abteilung freut sich über neue Platte

    Die Tischtennis- Abteilung des TUS Lieser freut sich über eine neue, wettkampftaugliche Tischtennisplatte. Die Sportart Tischtennis wurde in der Vergangenheit innerhalb des TUS Lieser sehr intensiv und in allen Altersklassen betrieben. Aktuell sind es eher die „alten Hasen“, die ihrem Lieblingssport weiterhin mit großem Engagement und Leidenschaft nachgehen. Gerne würden sie weitere TT- Interessierte mittwochs ab 18:30 zum Mitspielen begrüßen. Schnappt euch also euren Schläger und schaut einfach mal vorbei!
     


    Gerne möchten wir als Verein auch Jüngere wieder für den Tischtennissport begeistern. Einer der „alten Hasen“ (Rainer Genetsch) hat sich freundlicherweise bereit erklärt, sein Können und Wissen an junge Interessierte zu vermitteln und weiterzugeben. Habt ihr Lust auf Tischtennis und möchtet es einmal ausprobieren?
    Dann meldet euch gerne per Mail (tus-lieser@dg-email.de) beim Vorsitzenden des TUS Lieser, Markus Knop.

    Zum Seitenanfang

    Neues Angebot Gardetanzsport

    Wir freuen uns, in Kooperation mit der Karnevalsgemeinschaft Spumbaken Lieser, ein neues attraktives Sportangebot unterbreiten zu können. Am Freitag, 08. März ab 16.30 Uhr beginnen die Übungsstunden im Gardetanzsport in der Turn- und Sporthalle Lieser unter Leitung der erfahrenen Gardetänzerin und -trainerin Daniela Geller.
    Sie wird zunächst Grundlagen des Gardetanzsportes wie z.B. Marschieren, Haltung, Grundschritte vermitteln und einüben. Je nach Alter und Leistungsstand werden Kleingruppen gebildet und individuelle Übungen mit verschiedenen Inhalten durchgeführt.
    Es liegen bereits zahlreiche Anmeldungen insbesondere von Mädchen im Alter von 7 bis 12 Jahren vor.   Gerne können auch weitere und auch ältere Interessierte aus Lieser und anderen Ortsgemeinden bzw. Karnevalsvereinen teilnehmen.
    Die Trainingsstunden sind zunächst bis voraussichtlich Anfang September geplant. Ab September bis Fastnacht werden dann die Tänze für die Session eingeübt. In dieser Zeit soll kein Grundlagentraining stattfinden. Grundgedanke ist also, die Ausübung des Gardetanzsports ganzjährig und übergreifend von Grundlagentraining bis zum Tanz zu ermöglichen.
    Wenn ihr Interesse oder Fragen habt, meldet euch gerne per Mail (tus-lieser@dg-email.de) beim Vorsitzenden des TUS Lieser, Markus Knop.

    Zum Seitenanfang

    Neues Angebot Gardetanzsport

    „Nach der Fastnachtssession ist vor der Fastnachtssession“ – getreu diesem Motto möchte der TUS Lieser in Kooperation mit der Karnevalsgesellschaft Spumbaken Lieser Übungsstunden im Gardetanzsport anbieten.

    Inhaltlich ist angedacht, zunächst Grundlagen des Gardetanzsportes wie z.B. Marschieren, Haltung, Grundschritte zu vermitteln und einzuüben. Tänze werden nicht einstudiert. Je nach Alter und Leistungsstand können auch Kleingruppen gebildet und individuelle Übungen mit verschiedenen Inhalten durchgeführt werden.

    Das Angebot richtet sich an alle Interessierten (m/w/d) ab dem Grundschulalter (ca. 6 Jahre). „Nach oben“ wird keine Altersgrenze gesetzt. Gerne können auch Interessierte aus anderen Ortsgemeinden bzw. Karnevalsvereinen teilnehmen. Die Übungsstunden sollen 1 x wöchentlich freitags ab 16 Uhr 30 im Zeitraum von ca. März bis August/ September stattfinden. Ab September bis Fastnacht werden üblicherweise die Tänze für die Session eingeübt. In dieser Zeit soll kein Grundlagentraining stattfinden. Grundgedanke ist also, ein ganzjähriges und übergreifendes Training anzubieten. Als Übungsleiterin steht die langjährige Tänzerin und Trainerin Daniela Geller zur Verfügung.

    Wenn ihr Interesse oder Fragen habt, meldet euch gerne zunächst per Mail (tus-lieser@dg-email.de) beim Vorsitzenden des TUS Lieser, Markus Knop. Das Angebot kommt zustande, sobald eine gewisse Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

    Zum Seitenanfang

    Sportbetrieb ruht wegen Fastnachtsveranstaltungen

    Für die Zeit der Fastnachtsveranstaltungen der KG Spumbaken Lieser e.V. ruht in Absprache der beteiligten Vereine und der Ortsgemeinde Lieser der Turn- und Sportbetrieb in der Halle in der Zeit von Montag, 22.01.2024 bis Dienstag, 13.02.2024. Ab Mittwoch 14.02.2024 steht die Halle wieder uneingeschränkt für den Turn- und Sportbetrieb zur Verfügung. Vielen Dank für die Beachtung und das Verständnis!

    Zum Seitenanfang

    Neues Kursangebot Atemarbeit

    Kurs: Atem- und Energiearbeit

    Wann: 8 Termine jeweils Dienstags am 20., 27. Febr., 5., 12., 19., 26. März,   2., 9. April 24, von 10.30 - 11.30 Uhr

    Wo: Sporthalle, Hochstraße 54 a, 54470 Lieser

    Kosten: 80 Euro (für Vereinsmitglieder 50 Euro)

    Kursinhalte: Mit unterschiedlichen Atem- und Energietechniken, inneren Bildern und Körperübungen dehnen, mobilisieren und aktivieren wir sanft Füße, Beine, Becken, beruhigen unser Nervensystem, weiten den Brustkorb mit Lungen und Herz; arbeiten an unserer Aufrichtung, stärken die Kraft unserer Organe, üben das Loslassen von Alltagsbelastungen und gleiten hinüber in die Entspannung pur!

    Bitte Gymnastikschuhe, bequeme Kleidung und Isomatte mitbringen.

    Weitere Infos und Anmeldung: Britta Wessel, Tanztherapeutin, psychoonkologische Beraterin, Kreistanzleiterin, Tamalpa LifeArt-Graduate, 54470 Lieser, Tel. 06531-9738855, Email: br.wessel@t-online.de oder tus-lieser@dg-email.de

    Zum Seitenanfang

    Bericht Jahreshauptversammlung

    Der 1. Vorsitzende Markus Knop begrüßte die anwesenden Mitglieder und eröffnete die Versammlung. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder folgten die Fachberichte aus den einzelnen Abteilungen.
    Simone Reuter berichtete über das Turnen im Kinder- und Jugendbereich. Hier sind aktuell drei Altersgruppen (ab dem Laufalter bis zum 3.Lebensjahr 15-18 Kinder; Kindergartenkinder von 4–6 Jahren 8-10 Kinder und die Grundschulkinder der 6–10-jährigen mit 15-20 Kindern aktiv. Die Gruppe der Grundschulkinder wird seit Jahren von Simone Reuter mit Unterstützung von Jule König geleitet. Neue Übungsleiterin der beiden Eltern-Kind-Gruppen ist Eva Dusemund.
    Dann berichtete Patricia Kiesgen über die drei Frauen- Gymnastikgruppen. Diese werden von Elisabeth Junges, Gisela Schneider und Gabi Polinski geleitet. Das Altersspektrum der mehr als 40 aktiven Frauen bewegt sich von ca. 65 bis über 80 Jahre.
    Das neue Kursangebot Zumba, eine Kombination aus Tanz und aerobem Training, wird aktuell von 15 Frauen mittleren Alters gerne und gut angenommen. Die langjährige gemischte Circle-Fit Gruppe von Dr. Andreas Thösen zum Muskelaufbau und der Erhaltung der Beweglichkeit, erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit.
    Eine kleinere Gruppe von Männern Ü60 geht seit Jahren sehr engagiert ihrem Lieblingssport Tischtennis nach. Neu im Sportangebot des Vereins ist die philippinische Kampfkunst Balintawak. Geleitet wird diese Gruppe von den Brüdern Oliver und Rene Reitz.
    Anschließend berichtete Jochen Kiesgen über den Jugendfußball, der in den Altersklassen der D - A-Junioren (12 – 19 Jahre) in einer großen Spielgemeinschaft mit neun anderen Vereinen seit 2015 angeboten wird. Diese Gemeinschaft umfasst insgesamt acht Mannschaften (zwei pro Altersklasse) und beschäftigt 16 Trainer. Die jüngsten Fußballer (Bambinis bis E-Jugend) werden in einer neu gegründeten Spielgemeinschaft mit Bernkastel-Kues und Mülheim betreut.
    Es folgte Maximilian Knop mit dem Bericht zum Fußball im Seniorenbereich. Die 1. Mannschaft der Spielgemeinschaft Moseltal (Lieser/Maring-Noviand/Osann-Monzel) spielt in der A-Klasse (Trainer Andreas Scheibe und Co Timo Lentes). Die 2. Mannschaft der SG Moseltal spielt in der C-Klasse (Trainer Ralf Löwen und Co Romario Grezski). Die FZM Wolle Lieser trifft sich weiterhin regelmäßig wöchentlich zum Hobbykick in der Turnhalle.  Jonas Götz berichtet über Badminton: Im Seniorenbereich spielt Lieser in einer Spielgemeinschaft mit Noviand. Trainer ist Stephan Koch. Die Mannschaft tritt aktuell in der Bezirksliga an. Für Kinder und Jugendliche wird vom Verein ebenfalls ein Training durch Jonas Götz angeboten.
    Der Kassenbericht wurde vom kommissarischen Kassenwart Jörg Kaspar dargelegt. Ende 2022 hatte der Verein 349 Mitglieder. Die Kassenlage ist stabil. Kassenprüfer Simon Kirsch lobte die einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes. Der Antrag wurde ohne Gegenstimmen befürwortet.
    Es folgten zwei Änderungen zur Satzung in Bezug auf die Beendigung der Mitgliedschaft und die Funktionsbezeichnung der Vorstandsmitglieder, denen ebenfalls zugestimmt wurde.
    Der 1. Vorsitzende Markus Knop ging in einem kurzen Rückblick auf die maßgeblichen Punkte des ersten Amtsjahres des neuen Vorstands ein. Ein neues Mitgliederverwaltungsprogramm wurde eingeführt, eine neue Homepage erstellt und neue Sportangebote eingeführt. Das führende Projekt ist die Wiederherstellung des Sportplatzes in Lieser für den Trainings- und Spielbetrieb. Hier hat man sich für eine Umwandlung des vorhandenen Aschenplatzes in einen Rasenplatz entschieden. Die Aktion wurde bewusst kostengünstig und in Eigenleistung angegangen. Der Platz ist zwischenzeitlich eingesät und soll über den Winter anwachsen. Die Endarbeiten mit Nachsaat, erneuter Düngung etc. erfolgen im Frühjahr. Zielsetzung ist es, den Platz insbesondere für den späten Herbst und das frühe Frühjahr als zusätzliche Spielstätte im Junioren- und Seniorenbereich zur Verfügung zu haben und somit auch das Sporthaus noch besser nutzen zu können. Dieses kann zudem auch weiterhin für Familienfeiern angemietet werden.
    Der Tennisplatz wird weiterhin insbesondere durch die Senioren- Tennisgruppe genutzt und instandgehalten. Im Sommer wurden zusätzlich Trainingsstunden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von einem renommierten Trainer angeboten. Dieses Angebot soll fortgeführt werden. Das vorhandene Beachvolleyballfeld wurde im abgelaufenen Jahr nur wenig genutzt.
    Unter dem TOP Ehrungen wies der Vorsitzende noch einmal  auf die langjährigen und besonderen Verdienste des ehemaligen Vorstands unter der 36 Jahre (!) langen Führung des ehemaligen Vorsitzenden Reinhard Barthen hin. Markus Knop schlug der Versammlung vor, Reinhard Barthen zum Ehrenmitglied zu ernennen. Dieser Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Der Vorsitzende überreichte Luise Barthen, der Ehefrau des erkrankten Ehrenmitglieds eine Urkunde und ein Präsent als Anerkennung.


    Bild li. Markus Knop; Bild re. Luise Barthen

    Es folgten zwei Nachwahlen zum Vorstand. Hier wurde der bisherige kommissarische 1. Kassenwart Jörg Kaspar offiziell in sein Amt gewählt. Den bisher unbesetzten Posten des 2. Schrift- und Pressewarts übernimmt zukünftig Robin Kiesgen.
    Die Versammlung beschloss, die Mitgliedsbeiträge ab 2024 den Mindestbeiträgen des Sportbundes Rheinland anzupassen. Dies ist auch deshalb notwendig, um Fördermittel erhalten zu können.
    Nachdem auch der letzte Tagesordnungspunkt abgearbeitet war, ließen die Mitglieder den Abend bei einem kleinen Imbiss und Getränken gemütlich ausklingen.

    Zum Seitenanfang

    Einladung Jahreshauptversammlung

    Einladung

    Der Turn- und Sportverein Lieser 1911 e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 03.11.2023 ab 19:30 Uhr im Vereinzentrum, Hochstr. 54a, 54470 Lieser ein.

    Tagesordnung:

    1.  Begrüßung und Totengedenken          
    2.  Berichte der Fachwarte                                                                   
    3.  Kassenbericht
    4.  Kassenprüfbericht
    5.  Satzungsänderungen

    1. Änderung § 3 Beendigung der Mitgliedschaft (halbjährliche Kündigung)
    2. Änderung § 9 Vorstand (Funktionsbezeichnungen)

    6.  Bericht des 1. Vorsitzenden
    7.  Ehrungen
    8.  Vorstandswahlen
    9.  Festsetzung der Beiträge
    10. Verschiedenes

    Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen. Anträge zur Tagesordnung sind spätestens 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich (auch per Email an tus-lieser@dg-email.de) beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

    Markus Knop
    1. Vorsitzender

    Zum Seitenanfang

    Kursplätze frei und Tennis

    Noch Kursplätze frei!

    In dem am 05.09.2023 beginnenden Kurs „Atem- und Energiearbeit“ (7 Einheiten jeweils Dienstag von 10.30 bis 11.30 Uhr) sind noch Plätze verfügbar. Kosten: 60 Euro (für Vereinsmitglieder 40 Euro)

    Anmeldungen: Britta Wessel (Tel.: 06531-9738855) oder per Mail an br.wessel@t-online.de oder tus-lieser@dg-email.de.  

     

    Noch Kursplätze frei!

    In dem am 13. September beginnenden Kurs „Zumba“ (12 Einheiten jeweils Mittwoch von 18.00 bis 19.00 Uhr) sind noch Plätze verfügbar. Kosten: 60 Euro (für Vereinsmitglieder 30 Euro)

    Anmeldungen: Melanie Gabriel (Tel.: 06532-933018) oder per Mail an tus-lieser@dg-email.de.

     

    Tennisstunden für Anfänger und Fortgeschrittene!

    Langeweile in den Sommerferien? Spaß am Tennis? Der ehemalige Weltklassespieler und Inhaber einer Tennisschule Pascal Ondobo bietet auf dem Platz in Lieser Tennisstunden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene an. Das Angebot gilt für Mitglieder und Nichtmitglieder.

    Anmeldungen und Kontakt: Pascal Ondobo (Tel.: 0151/25947378) oder per Mail an kontakt@tennisschule-ondobo.de.

    Hinweis: Mitglieder des TUS Lieser können den Platz außerhalb der Trainingsstunden jederzeit nach entsprechender Voranmeldung ohne zusätzliche Kosten nutzen.

    Zum Seitenanfang

    Neues Kursangebot - Zumba

    ZUMBA ist eine Kombination aus Tanz und Sport. Tanzen, Spaß haben und dabei ganz nebenbei die Traumfigur erreichen, die du dir schon so lange wünschst – ZUMBA ist viel mehr als ein schweißtreibendes Workout. ZUMBA baut Stress ab, zaubert dir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht und macht einfach gesund und glücklich.
     

    ZUMBA ist ein aerobes Training und seit Jahren ein absoluter Fitnesstrend, der aufgrund seiner weltweiten Beliebtheit wohl nie aus der Mode kommen wird. Und dass hat seinen Grund. Lateinamerikanische Rhythmen gepaart mit einfachen Schrittfolgen bringen Partystimmung in die Sporthalle.
     

    ZUMBA ist für alle Altersklassen geeignet. Die klassische Variante richtet sich vor allem an Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 15 und 65 Jahren. Da die Choreografien leicht zu erlernen und die Bewegungen simpel sind, bedarf es keiner Vorerfahrung im Tanz- oder Fitnessbereich.
     

    ZUMBA jetzt auch im TUS Lieser! Wir freuen uns, dass wir mit Melanie Gabriel, eine langjährige, zertifizierte Trainerin und Übungsleiterin, die ZUMBA als ihre größte Leidenschaft bezeichnet, für diesen Kurs gewinnen konnten.
     

    Der Kurs beginnt am Mittwoch, dem 13.09.2023 (18:00 bis 19:00 Uhr) und besteht aus 12 Terminen (jeweils mittwochs, 18:00 bis 19:00 Uhr in der Sporthalle Lieser, Hochstraße 54 a). Der erste Termin ist zum Schnuppern und Ausprobieren und kostet maximal etwas Zeit und Schweiß!
     

    Die Kosten für den gesamten Kurs betragen 60 Euro für Nichtmitglieder und 30 Euro für Mitglieder des TUS Lieser.
     

    Sichert euch frühzeitig einen Platz: Anmeldungen bitte telefonisch an Melanie Gabriel (Tel.: 06532-933018) oder per Mail an tus-lieser@dg-email.de .

    Zum Seitenanfang

    Neues Angebot - Eltern-Kind-Turnen

    Wir freuen uns, das Angebot für Eltern-Kind-Turnen ausweiten zu können. Damit bedienen wir im Bereich Kinderturnen wieder das gesamte Altersspektrum bis zum Ende der Grundschule mit Turn-, Spiel- und Bewegungsangeboten. Das Eltern-Kind-Turnen für die Kleinsten (bis einschließlich 3 Jahre) findet wie gehabt Mittwoch, von 16.30 bis 17.30 Uhr statt.
     

    Neu ist das Angebot für die Kinder (in Begleitung eines Erwachsenen) von 4 bis 6 Jahren (Vorschulalter). Diese Gruppe trifft sich ab sofort wöchentlich Donnerstag, von 16:30 bis 17:30. Übungsleiterin für beide Gruppen ist Frederike Cordes.
     

    Jeweils am Dienstag von 17.00 bis 18.00 Uhr treffen sich dann die Grundschulkinder mit Übungsleiterin Simone Reuter. Die Turn- und Spielstunden unter der Überschrift „Spiel, Spaß und Bewegung“ finden jeweils in der Sporthalle in Lieser statt. In allen Gruppen sind jeweils noch wenige Plätze frei.
     

    Interessierte schauen gerne zu den jeweiligen Übungsstunden in der Sporthalle vorbei oder melden sich per Mail an tus-lieser@dg-email.de .

    Zum Seitenanfang

    Neues Kursangebot - Atem- und Energiearbeit

    Kurs: Atem- und Energiearbeit

    Wann: Dienstag von 10.30 bis 11.30 Uhr, 7 Termine: 22., 29. Aug., 5., 12., 19., 26. Sept., 10. Okt. 23

    Wo: Sporthalle, Hochstraße 54 a, 54470 Lieser

    Kosten: 70 Euro (für Vereinsmitglieder 50 Euro)

    Kursinhalte: Mit unterschiedlichen Atem- und Energietechniken, inneren Bildern und Körperübungen dehnen, mobilisieren und aktivieren wir sanft Füße, Beine, Becken, beruhigen unser Nervensystem, weiten den Brustkorb mit Lungen und Herz; arbeiten an unserer Aufrichtung, stärken die Kraft unserer Organe, üben das Loslassen von Alltagsbelastungen und gleiten hinüber in die Entspannung pur!

    Bitte Gymnastikschuhe, bequeme Kleidung und Isomatte mitbringen.

    Anmeldungen an: Britta Wessel, Tanztherapeutin, psychoonkologische Beraterin, Kreistanzleiterin, Tamalpa LifeArt-Graduate, 54470 Lieser, Tel. 06531-9738855, Email: br.wessel@t-online.de.            

    Zum Seitenanfang

    Übungsleiterin verabschiedet!

    Die langjährige Übungsleiterin Maria Offer wurde in den verdienten „Ruhestand“ verabschiedet. Mehr als 12 Jahre hat sie mit viel Herzblut, Engagement, Einfühlungsvermögen und Geduld die ersten turnerischen „Schritte“ der 1- bis 4-jährigen geleitet. Die Eltern und Kinder der Gruppe und der Vorstand bedanken sich bei Maria für die vielen ehrenamtlichen Stunden und die tolle geleistete Arbeit. Der 1. Vorsitzende Markus Knop und Jugendturnwartin Simone Reuter überreichten ihr zum Abschied ein Geschenk als kleine Aufmerksamkeit und Dankeschön. Erfreulicherweise hat sich eine Mutter der Gruppe bereit erklärt, die Nachfolge anzutreten und die Gruppe als Übungsleiterin zu übernehmen. Maria Offer hat sie einige Wochen begleitet und in die Tätigkeit eingeführt. Der Vorstand freut sich, Frederike Cordes als neue Übungsleiterin begrüßen und vorstellen zu können. Die Übungsstunden finden jeweils mittwochs nachmittags in der Turnhalle in Lieser statt. Interessierte Eltern melden sich gerne per Mail an tus-lieser@dg-email.de beim 1. Vorsitzenden Markus Knop.

    Bild li. Maria Offer, Bild re. Simone Reuter

    Zum Seitenanfang

    Jugendfußball - Bambinis ab 4 Jahren

    Wir suchen Jungen und Mädchen ab vier Jahren, die Spaß und Freude am Fußball haben. Spielerisch lernen, mit dem Ball umzugehen, gemeinsam Fußballspielen und Spaß haben, das geht:

    Training findet immer freitags von 17:30 – 18:30 Uhr in Mülheim auf dem Sportplatz statt.

    Weitere Infos bei:  Jochen Kiesgen: 0151-569 77 408 oder Ute Thiel: 0176 – 634 53 368, Dorothee Kirst: 0151 – 119 03 67, Mirjam Fehres: 0163 – 182 85 31

    Zum Seitenanfang

    Tennissaison eröffnet!

    24.04.2023: Die Tennisgruppe rund um den langjährigen Vorsitzenden Reinhard Barthen hat in den letzten Wochen neues Ziegelmehl auf den Tennisplatz aufgebracht und diesen insgesamt wieder spielfähig hergerichtet. Einem Start in die Tennissaison ab Mai steht somit (bis auf das Wetter) nichts mehr im Wege! Alle Mitglieder des TUS Lieser (und solche, die es noch werden möchten) können den Platz ab sofort nutzen. Ein Belegungsplan ist unmittelbar am Tennisplatz angebracht. Dort können freie Zeiten ersehen und eigene Zeiten eingetragen werden.

    Neue Interessierte für die Nutzung des Platzes können sich zum weiteren Procedere (z.B. Schlüssel für Zugang) beim 1. Vorsitzenden Markus Knop (Email: tus-lieser@dg-email.de) melden.

    Neu: Es können ab sofort auch Trainingsstunden in Lieser bei dem ehemaligen Weltklassespieler und Inhaber einer Tennisschule Pascal Ondobo gebucht werden! Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene.

    Kontakt per Email: kontakt@tennisschule-ondobo.de oder Tel.: 0151/25947378.

    Sollten sich interessierte Mitglieder (oder solche die es noch werden möchten), idealerweise Gruppen finden, die Beachvolleyball spielen und den vorhandenen Platz wieder mit herrichten und nutzen möchten, so wenden sich diese bitte per Mail an tus-lieser@dg-email.de.

     

     

    Zum Seitenanfang

    Fußball Senioren SG Moseltal Lieser

    Erfolgreicher Spieltag!

    12.03.2023: Gegen das ambitionierte Team und den bisherigen Tabellenzweiten aus der Kreisstadt, den SV Wittlich, gelang der SG Moseltal I auf dem Rasenplatz in Osann-Monzel in einem hitzigen Spiel ein hart umkämpfter aber verdienter 1:0 Sieg. Damit rückt die Mannschaft in der Kreisliga A auf den vierten Tabellenplatz vor. Das goldene Tor erzielte Maxim Swoboda.

    Die SG Moseltal II erreichte in der Kreisliga B eine überraschende 1:1 Punkteteilung gegen den Tabellenführer und Absteiger aus der Kreisliga A aus Traben- Trarbach. Mit großer Moral und Kampfgeist bot die Mannschaft dem Spitzenreiter Paroli. Marco Jany erzielte per Elfmeter den Ausgleichstreffer.

    Die nächsten Spiele:

    SG Moseltal Lieser II – SG Baldenau am Sonntag, 26.03., Anstoß um 12:15 Uhr in Osann-Monzel

    SG Moseltal Lieser I – SG Burgen/ Veldenz am Sonntag, 26.03., Anstoß um 14:30 Uhr in Osann-Monzel

    Zum Seitenanfang

    Sportbetrieb ruht wegen Fastnachtsveranstaltungen

    13.01.2023: Für die Zeit der Fastnachtsveranstaltungen der KG Spumbaken Lieser e.V. ruht in Absprache der beteiligten Vereine und der Ortsgemeinde Lieser der Turn- und Sportbetrieb in der Halle in der Zeit von Montag, 30.01.2023 bis Dienstag, 21.02.2023. Ab Mittwoch 22.02.2023 steht die Halle wieder uneingeschränkt für den Turn- und Sportbetrieb zur Verfügung.
    Vielen Dank für die Beachtung und das Verständnis!

    Zum Seitenanfang

    Übungsleiter gesucht

    02.01.2023: Der TuS Lieser sucht einen Übungsleiter bzw. eine Übungsleiterin insbesondere für Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen. Eine Übungsleiterlizenz ist nicht erforderlich. Der Erwerb einer solchen Lizenz kann vom Verein bezuschusst bzw. die Kosten übernommen werden. Wer Interesse hat, eine Übungsleitertätigkeit auszuüben, meldet sich bitte bei unserer Jugendturnwartin Simone Reuter (Tel. 06531/500838) oder beim 1. Vorsitzenden.

    Zum Seitenanfang

    Weihnachtsgrüße

    20.12.2022:

    Liebe Mitglieder des Turn- und Sportvereins Lieser,

    ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Im Sommer hat Reinhard Barthen, nach 36 Jahren als 1. Vorsitzender, sein Amt an Markus Knop übergeben. Mit ihm haben insgesamt neun Vorstandsmitglieder nach insgesamt 256 Jahren erfolgreicher und engagierter Vorstandsarbeit, den Vorstand verlassen. Ihnen allen gebührt ein großer Dank und Anerkennung für die aufgewendete Zeit und die geleistete Arbeit im Interesse des Vereins, des Sports und der Dorfgemeinschaft. Es freut uns sehr, dass die meisten der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder dem Verein und dem Vorstand in vielfältiger Hinsicht erhalten bleiben. Reinhard Barthen, Ali Polinski und Peter Pauly-Eberhard kümmern sich zum Beispiel gemeinsam mit weiteren Tennisfreunden Ü60 (Eduard Kochan, Gerhard Mehn) um die Pflege des Tennisplatzes und auch des Sporthauses. Hier wurde kürzlich der Tennisplatz “winterfest“ gemacht und am Sporthaus ein weiterer Schutz gegen die bestehende „Spechtplage“ installiert. Das dafür erforderliche Gerüst hat die Firma Maler Klink aus Lieser unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Dankeschön für diese und die zukünftige Unterstützung!

    Ein großer Dank sei allen Übungsleitern gesagt, die sich im Verlauf des Jahres um die einzelnen Fußball-, Sport-, Turn- und Gymnastikgruppen kümmern. Ohne ihr ehrenamtliches Engagement wäre ein Turn- und Sportbetrieb erst gar nicht möglich!

    In diesem Zusammenhang möchte ich insbesondere auf die verschiedenen Frauengruppen hinweisen. Diese sind besonders aktiv und bilden seit Jahrzehnten das Rückgrat des gesamten Vereins. Lieben Dank für eure jahrelange Treue und euer Engagement. So konnte die Frauengruppe um Gabi Polinski in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Herzlichen Glückwunsch!

    An dieser Stelle gleichzeitig ein Aufruf und eine Bitte: Es werden dringend Übungsleiter, gerne Eltern von aktiven Kindern, für verschiedene Turngruppen (Eltern-Kind-Turnen bis 4 Jahre und Kinderturnen 4 bis 6 Jahre) gesucht. Helft mit, dieses für die kindliche Entwicklung wichtige Angebot, aufrecht erhalten zu können!

    Wir, der neue Vorstand, versprechen, unser Bestes zu geben und beabsichtigen, das Sportangebot im TUS Lieser zu sichern und sukzessive auszuweiten. Als erstes neues Angebot konnten wir die Philippinische Kampfkunst Balintawak in das Programm aufnehmen. An der Erstellung weiterer Kurse und Angebote wird gearbeitet. Aber auch hier sind wir auf eure Meinung und Hilfe angewiesen. Welche Angebote fehlen euch oder würdet ihr euch wünschen? Gibt es ggfs. eine Gruppe, die gemeinschaftlich Sport (z.B. Volleyball) treiben möchte? Dann meldet euch gerne bei uns.

    GEMEINSAM werden wir es schaffen, den Turn- und Sportverein Lieser als wichtigen Bestandteil der Dorfgemeinschaft und als Anbieter für Sport- und Gesundheitsangebote weiter zu etablieren.

    Wir wünschen euch und euren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes und gesundes, sportliches und erfolgreiches Jahr im TUS Lieser!

    Herzliche Grüße
    TUS Lieser 1911 e.V.
    Der Vorstand

    Zum Seitenanfang

    Neues Sportangebot Balintawak

    08.12.2022: Neues Sportangebot Balintawak. Was ist das überhaupt? Balintawak ist Bestandteil der Philippinischen Kampfkünste als Stockkampf. Balintawak Eskrima Concept ist ein persönlicher Stil, der von den beiden Brüdern Oliver und René Reitz entwickelt und gelehrt wird. Die Basis ist das klassische Balintawak mit seinen Kampfstrategien und -prinzipien, seinen Theorien und Konzepten, die die Beiden über 20 Jahre erlernt und als Lehrer in ihren Schulen bzw. in zahlreichen Seminaren im In- und Ausland unterrichtet haben. Gelehrt, trainiert und vermittelt werden unter anderem: Olisi (Einzelstock), Sinawali oder Doble Olisi (Doppelstock), Kinamutay (Gebrauch der leeren Hand), Suntokan (Philippinisches Boxen), Sikaran (Kunst des Tretens), Sibat (Langstock), Baraway (Messerkampf). Oliver Reitz, der als Lehrer für Balintawak in den vergangenen Jahren bereits mehrere Deutsche Meister und Meisterinnen hervorgebracht hat, und die Verantwortlichen des TUS Lieser freuen sich darauf, neue Interessierte (Männer und Frauen!) für diesen außergewöhnlichen Sport in Lieser zu den Übungsabenden begrüßen zu können. Schaut bei Interesse einfach mal Dienstags oder Donnerstags vorbei!

    Zum Seitenanfang

    Fußball Senioren SG Moseltal Lieser

    Hinrunde Saison 2022/2023 absolviert!

    01.12.2022: Die SG Moseltal I hat in der Kreisliga A eine durchwachsene Hinrunde absolviert. Nach 7 Siegen und 7 Niederlagen findet sich die Mannschaft auf dem 6. Tabellenplatz und somit im Mittelfeld der Tabelle wieder. Der Abstand zu den Abstiegsrängen ist mit 4 „Pünktchen“ sehr gering, so dass auch aufgrund der Ausgeglichenheit der Liga in der Rückrunde Vorsicht geboten ist. „Oben Mitspielen“ hatten Trainer Andreas Scheibe und die Verantwortlichen vor der Saison als Ziel ausgegeben. Die anhaltende Verletztenmisere war mit dafür ausschlaggebend, dass dieses Ziel nicht erreicht wurde. Für die Rückrunde, die im März 2023 startet, ist auf jeden Fall noch Potential vorhanden.

    Erfolgreichste Torschützen bisher: Leon Wrusch (9 Tore), Sam Schurich (8Tore), Maxim Swoboda (5 Tore)

    Die SG Moseltal II belegt nach der Hinrunde nur den 11. und somit letzten Tabellenrang in der Kreisliga B. Kein Sieg, 4 Unentschieden und 6 Niederlagen stehen bisher zu Buche. Mit etwas mehr Spielglück, wären sicherlich der ein oder andere Punkt mehr drin gewesen. Da es nach der Saison nur einen Absteiger geben wird und der Abstand nach oben nicht allzu groß ist, sehen das Trainerduo Ralph Kiesgen und Michael Bauer der Rückrunde dennoch optimistisch entgegen. Der Klassenerhalt war vor der Saison das Ziel und erscheint auf jeden Fall auch weiterhin möglich.

    Erfolgreichste Torschützen bisher: Michael Bauer (5 Tore), Ralph Kiesgen (2 Tore), Rolf Schmidt (2 Tore)

     

    Zum Seitenanfang

    Badminton Vereinsmeisterschaften

    26.11.2022: Andreas Thösen und Stefan Koch heißen die neuen und alten Vereinsmeister der Badmintonabteilung des TuS Lieser im Doppelwettbewerb. Das Turnier wurde zuletzt 2018 ausgetragen und sollte turnusmäßig wieder 2020 stattfinden, wo es aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste. Umso erfreulicher war es, dass in diesem Jahr wieder Spieler ab 16 Jahren der SG-Vereine Lieser, Neumagen und Noviand zu einem Wettbewerb treffen konnten, der einige hochspannende und attraktive Begegnungen hervorbrachte.

    In den beiden Halbfinalspielen kam es zu den Begegnungen Simon Koch/Christoph Geiter gegen Jochen Kiesgen/Jonas Götz sowie Stephan Koch/Andreas Thösen gegen Sascha Michels/Robin Kiesgen.

    In der ersten Partie setzen sich Kiesgen/Götz gegen Koch/Geiter durch, die nach der Vorrunde das Feld angeführt hatten. Die zweite Begegnung entschied das über Jahre hinweg eingespielte Doppel Thösen/Koch für sich.

    Das Spiel um Platz 3 bestritten somit Koch/Geiter gegen Naumann/Kiesgen. Trotz eines zwischenzeitlichen Rückstandes setzten sich Michels/Kiesgen hier durch und belegten einen Platz auf dem Siegertreppchen.

    Das Finale wurde zu einer klaren Gelegenheit, in der sich die beiden Favoriten mit 21:13 und 21:18 gegen ihre Gegner durchsetzten. Lediglich den zweiten Satz konnten die später Zweitplatzierten etwas offener gestalten.

    Mehrere ehemalige Spieler waren zu der Veranstaltung als Zuschauer gekommen, auch der neue 1. Vorsitzende Markus Knop konnte sich von der guten Qualität des Lieserer Leistungsniveaus überzeugen.

    Endergebnis Finalspiele:

    1. Platz: Andreas Thösen/Stephan Koch
    2. Platz: Jochen Kiesgen/Jonas Götz
    3. Platz: Sascha Michels/Robin Kiesgen
    4. Platz: Simon Koch/Christoph Geiter

    Zum Seitenanfang

    50 Jahre Gymnastikgruppe

    19.11.2022: Turnen war schon immer eine der tragenden Säulen im TuS Lieser. So feierte die zweitälteste Frauenturngruppe in 2022 ihr 50-jähriges Bestehen. Junge Mütter gründeten die Gruppe im Herbst 1972 aus eigener Initiative. Einige davon sind heute noch aktiv. Heute findet das Turnen montags von 19.15 bis 20:15 Uhr statt. Übungsleiterin ist seit über 40 Jahren Gabi Polinski. Momentan besteht die Gruppe aus 19 Mitgliedern im Alter von 65 bis 85 Jahren. Abwechslungsreich und altersgerecht geht es zu. Neben Wirbelsäulengymnastik (incl. Beckenbodengymnastik und Sturzprophylaxe) wird auch Gymnastik mit Handgeräten (Ball, Theraband, Pezziball, …) angeboten. Kleine Spiele dienen zum Aufwärmen und zum Ausdauertraining. Sanfte Aerobic sowie Übungen aus Yoga und Qi Gong stehen ebenfalls auf dem Programm.

    Zum Jubiläum gratulierten in der Turnstunde der 1. Vorsitzende des TuS Lieser, Markus Knop sowie Turnwartin Patricia Kiesgen allen Mitgliedern. Sie überreichten ein Sektpräsent und überreichten jedem Mitglied eine Tasche mit der Aufschrift „Gymnastikgruppe Frauen TuS Lieser 1911 e.V.“.

    Über neue Mitturnerinnen würde sich die Gruppe freuen. Einfach am Montagabend um 19.15 Uhr in die Turnhalle kommen.
     

    Zum Seitenanfang

    Verabschiedung verdienter Vorstandsmitglieder

    03.08.2022: Auf der Vorstandssitzung am 03.08.2022 des TuS Lieser kam es zu einem regelrechten Generationenwechsel. Von 16 Vorstandsmitgliedern traten 9 Personen nicht mehr zu Wiederwahl an. Sage und schreibe 256 Jahre Vorstandsarbeit gingen zu Ende. Es war immer ein Anliegen, einen kompetenten und funktionstüchtigen Vorstand zu stellen, was auch im Wesentlichen gelungen ist. Viele Veranstaltungen wurden die letzten Jahrzehnte erfolgreich durchgeführt. Auszugsweise sind hier aufgeführt:

    • Beteiligung an der Lieserer Kirmes
    • das Schlossfest
    • das Bernkasteler Weinfest
    • die Spielfeste
    • die große Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen des TuS Lieser in 2011

    Als bauliche Projekte wären zu nennen:

    • der Sportplatzausbau
    • Bau der Tennisanlage
    • Ausbau des Beachvolleyballfeldes
    • Bau des Sporthauses
    • und vieles mehr.

    All dies geschah mehrheitlich unter dem alten Vorstand. Reinhard Barthen, der selbst aus dem Vorstand ausschied (Bericht siehe letzte Woche) ehrte für ihre vorbildliche, ehrenamtliche Tätigkeit die folgenden ausgeschiedenen Mitglieder:

    • Luise Barthen, 1. Schriftführerin von 1985 bis 2022
    • Gabi Polinski, 2. Schriftführerin von 1980 – 1985, Turnwartin von 1986 – 1999, 2. Kassenwartin von 2000 – 2003, 1. Kassenwartin von 2004 bis 2022
    • Adalbert Polinski, 1. Fußballsachbearbeiter von 1988 – 2000, 2. Fußballsachbearbeiter von 2001 – 2022
    • Thomas Meurer, 1. Zeugwart von 1991 bis 2022
    • Peter Pauly, Beisitzer von 1985 – 2022
    • Gisela Schneider, 1. Turnwartin von 1985 bis 2015, Übungsleiterin von 1985 bis heute
    • Birgit König, 2. Schriftführerin von 2001 bis 2022
    • Jan Birnfeld, Vertreter Badminton von 2011 bis 2022
    • Maria Offer, 2. Turnwartin von 2015 – 2016, 1, Turnwartin von 2017 - 2022

    Bild von links nach rechts: Gisela Schneider, Reinhard Barthen, Gabi Polinski, Jan Birnfeld, Luise Barthen, Ali Polinski, Birgit König, Peter Pauly-Eberhard, Maria Offer; es fehlt: Thomas Meurer)

    Zum Seitenanfang

    Führungswechsel

    03.08.2022: An der Spitze des Vereins und im Vorstand hat ein "Generationenwechsel" stattgefunden. Langjährige und verdiente Personen schieden aus. Darunter auch der erste Vorsitzende Reinhard Barthen, der 36 Jahre der erste Vorsitzende des Vereins war. Er übernahm den Verein 1986 in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Zusammen mit seinen Vorstandsmitgliedern konnte er den Verein schnell wieder in geordnete Bahnen lenken. In seiner Amtszeit wurden der Tennisplatz, die Beachvolleyballanlage und nicht zuletzt das Sporthaus gebaut. Zusätzlich wurde mit dem Sportverein Andel ein Kooperationsvertrag im Rahmen von Sportangeboten abgeschlossen. Die 100-Jahr-Feier 2011 war ein weiterer Höhepunkt in seiner Amtszeit. Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Markus Knop gewählt. Seine Aufgabe ist es, den TuS Lieser zusammen mit einer Mischung aus alten und neuen Vorstandsmitgliedern in die Zukunft zu führen.

    Bild von links nach rechts: Markus Knop, Reinhard Barthen)

    Zum Seitenanfang